Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 
 

TeamDorsch

blog image
Nico Andreas Dorsch

Nico Andreas Dorsch

  • AT, Wien
mehr

18. Aug 2015 150

Oldtimer Night Ottakring 2015

Vor zwei Jahren war die Ono 2013 meine zweite Rallye nach der Höllental Classic. Damals war ich ganz stolz auf meine Funkuhr die ich mir zugelegt habe um €4,99. Endlich konnte wir zu der genauen Sekunde über den Schlauch fahren. Als Beifahrer musste spontan ein Freund einspringen, da mein Vater leider verhindert war und die Michi noch in der Steiermark gelebt hat.

Wir fuhren also total stressfrei mit meinem Käfer nach Ottakring  und wurden am Ende 2ter mit nur 0,01 Sekunden Rückstand auf den Michi Berger. Für mich und alle Anderen eine riesen Überraschung!

Im zweiten Jahr, fuhr ich mit dem BMW und der Michi. Michis zweite Rallye überhaupt. Es war nicht unser Tag und so reichte es nicht einmal für die Top 10.

Dieses Jahr war unser Ziel die Top5, da wir inzwischen gut ausgerüstet sind und dank vielen Trainings mit den Jirowskys, Rosts und (Holly-)Bergers, wissen was wir tun. Doch am Vortag dann der Schock. Unser Mini stottert plötzlich zwischen 3 und 2,5 tausend Umdrehungen. Da wir nichts gefunden haben und er sonst keine Probleme machte, beschloss ich das Stottern einfach bei der SP mit dem Joker zu beheben. Dies rechte sich jedoch, da er plötzlich beim Beschleunigen vorm Schlauch durchdrehte und ich 0,33 und 0,20 Abweichung hatte. Allein mit den zwei Ergebnissen, war nurnoch der 3. Platz möglich, da (Holly-)Berger auf Platz 2 +0,51 auf alle vier Messungen hatten.

Zum Glück konnten wir bei den letzten 2 Messungen zeigen was wir wirklich können und so waren die Ergebnisse von +0,00 sowie +0,08 unsere Rettung. Gesamt Platz 3 mit einer Gesamtabweichung von 0,61 Sekunden.
Zur Veranstaltung:
Die Ono ist eine unserer Lieblingsveranstaltungen, da es sehr locker zugeht und man genug Zeit hat zu plaudern. Auch die Zwischenstopps sind gut gewählt! Der Start ist direkt bei der U3-Station Ottakring, wo lfd viele Zuseher vor Ort sind. Dann fährt man zur Jubiläumswarte, wo man mit süßen Leckerein der Firma Ströck verköstigt wurde. Danach war eine Pause bei der Ottakringer Brauerei, wo man das Hausgebräu genießen durfte. Zum Abschluss trafen sich wieder Alle bei der U3 Station Ottakring, wo auch die Siegerehrung stattfand

Hier ein Bild von der Jubiläumswarte:
Als coolen Preis erhielten wir ein Riesensalzstangerl :)

Wir sind nächstes Jahr wieder dabei!
top 15
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Wachau Eisenstrasse Classic Goeller Classic hannersbergrennen.at Moedling Classic Ebreichsdorf Classic www.mx5.events thermen-classic.at Rossfeld Rennen
Höllental Classic Ennstal Classic Planai Classic Salzburger Rallye Club www.roadstertouren.at legendswinter-classic.de bergfruehling-classic.de Edelweiss Classic
1000km.at - Club Ventielspiel Gaisberg Rennen team-neger.at Salz und Oel Goeller Classic Planai Classic hannersbergrennen.at Salzburger Rallye Club